Polymechaniker/in

«Mir gefällt, dass Aufträge, die man morgens bekommt, zu fertigen Teilen verarbeitet werden. So sieht man am Ende des Tages, was man geleistet hat.»
- Dusan Tafro, Lernender Polymechaniker der Schöttli AG

Beschreibung

Polymechanikerinnen EFZ und Polymechaniker EFZ fertigen Werkstücke, stellen Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion her oder bauen Geräte, Apparate, Maschinen oder Anlagen zusammen. In Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten bearbeiten sie Aufträge oder Projekte, entwickeln Konstruktionslösungen und erstellen technische Dokumente oder bauen Prototypen und führen Versuche durch. Sie wirken mit bei Inbetriebnahmen, beim Planen und Überwachen von Produktionsprozessen oder führen Instandhaltungsarbeiten aus.

Polymechanikerinnen EFZ und Polymechaniker EFZ zeichnen sich aus durch wirtschaftliches Denken und Handeln. Ihre Aufträge und Projekte realisieren sie systematisch und selbstständig. Sie sind es auch gewohnt im Team zu arbeiten, sind flexibel und aufgeschlossen gegenüber Neuerungen. Sie beachten die Grundsätze der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes.

Weitere Informationen: www.berufsberatung.ch

Anforderungen:

Oberste oder mittlere Schulstufe (Sek/Real)
Gute Leistungen in Mathematik und Physik
Technisches Verständnis

  • Interesse an technischen Zusammenhängen und
    Mechanik
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen Handwerkliches Geschick
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit

Basisausbildung Polymechaniker/in bei der Wibilea?

Wissen Sie wie Fachleute laufen lernen? Wir übernehmen die ersten Schritte der Ausbildung Ihrer zukünftigen Fachleute für Sie!