Leitfaden Wibilea
Überbetriebliche Kurse:
Überbetriebliche Kurse für Kunststofftechnologen/Kunststoffverarbeiter

< Zurück
  • Für den 5-tägigen obligatorischen KATZ-Kurs werden folgende Beträge vergütet:
    – 4 x Übernachtung mit Frühstück max. CHF 150.-/Tag *)
    – 4 x Nachtessen max. CHF 30.-/Tag  pauschal
    *) Es werden nur die effektiven Kosten bis zum obigen Maximalbetrag vergütet.
  • SIG-Lernende lassen die Hotelrechnung an Wibilea AG, Industrieplatz, 8212 Neuhausen am Rheinfall stellen (auf der Rechnung müssen die Namen der Lernenden stehen, welche im gleichen Zimmer übernachtet haben). Differenzbetrag bei höheren Übernachtungskosten wird durch die Wibilea Administration dem Lernenden verrechnet.
  • GF-Lernende lassen die Hotelrechnung und die Spesen-Quittung Nachtessen an Georg Fischer Rohrleitungssystem AG, Personalmanagement, Ebnatstrasse 111, Postfach, 8201 Schaffhausen stellen. Auf der Rechnung müssen die Namen der Lernenden stehen, welche im gleichen Zimmer übernachtet haben. Differenzbetrag wird durch die GF dem Lernenden verrechnet.
  • Dem Aufgebot liegt eine Hotelliste bei. Die Doppelzimmer sind in den aufgeführten Hotels durch den Lernenden sofort zu reservieren. Eine Kostenübernahmebestätigung für die Hotelreservierung, kann beim entsprechenden Berufsbildner verlangt werden.
  • Einzelzimmer dürfen nur nach vorhergehender Absprache mit Thomas Maag belegt werden.