Leitfaden Wibilea
Regelungen Wibilea:
Arbeitszeit bei Wibilea

< Zurück
  • Die Arbeitszeit wird in Absprache mit dem Ausbilder definiert.
  • Arbeitszeit in Eigenverantwortung. Es findet eine Negativ-Zeiterfassung statt.
  • Kurzabsenzen werden in Absprache mit dem Ausbilder vor- oder nachgeholt.
  • Es ist nicht möglich Gleitzeit anzuhäufen um diese danach zu beziehen.
  • Bei Veranstaltungen (Kurs/Überbetriebliche Kurse usw.) gelten die vereinbarten Kurszeiten.
  • Während den Kurzpausen am Vor- und Nachmittag darf das Areal nicht verlassen werden.
Arbeitszeit
Gleitzeit Vormittag Eine halbe Stunde in Absprache mit den Ausbildern
Pause Vormittag 9.00 – 9.15
Mittagspause 45 – 60 Minuten*
Pause Nachmittag 14.30 –14.40
Gleitzeit Nachmittag Eine halbe Stunde in Absprache mit den Ausbildern

*Die genauen Mittagszeiten werden von den jeweiligen Abteilungen bestimmt. Die Pause am Vormittag gilt nicht als Arbeitszeit.