Leitfaden Wibilea
Lernziele:
Arbeits- und Lernsituationen (ALS) für Kaufleute

< Zurück

Damit der Lernende über seinen Ausbildungsstand orientiert ist, wird seine Leistung im Betrieb zweimal jährlich vom Berufsbildner mittels einer ALS beurteilt. Die Abgabetermine werden den Lernenden direkt vom Berufsbildner bekannt gegeben.

Zur Unterstützung der Benotung und für die Transparenz der Noten, verwendet der Berufsbildner das Dokument der Swissmem „Empfehlung zur ALS Notengebung“ welches sich auf dem Extranet befindet.